M268

PRODUKTBESCHREIBUNG

BÖHLER M268 VMR – Vorvergüteter Kunststoffformenstahl mit ausgezeichneter Stahlreinheit für höchste Polierfähigkeit. Der Ni-Zusatz garantiert gleichmäßige Festigkeit über den gesamten Querschnitt auch bei großen Abmessungen.

M268_Diagramm5.jpg

EIGENSCHAFTSMERKMALE

  • Gleichmäßig hohe Festigkeit und Zähigkeit, auch bei großen Abmessungen
  • Hohe Durchvergütbarkeit
  • Sehr gute Wärmeleitfähigkeit
  • Keine Wärmebehandlung notwendig
  • Exzellente Hochglanzpolierbarkeit
  • Gute Fotoätzbarkeit
  • Gute Erodierbarkeit
  • Mögliches Ausschussrisiko durch Wärmebehandlung nicht gegeben
  • Gute Zähigkeit bedeutet Sicherheit gegen Risse der Formen im Einsatz

TECHNISCHE DATEN

Narbätzbarkeit Bearbeitbarkeit im Lieferzustand Polierbarkeit Durchvergütbarkeit Zähigkeit Verschleißbeständigkeit = Verschleißwiderstand

Werkstoffnummern


1.2738 40CrMnNiMo8-6-4 AISI: ~ P20


CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

0,38 0,30 1,50 2,00 0,20 1,10

Anhaltswerte in Gew. %

Verfügbare Produktvarianten

  • Bleche
  • Langprodukte

MESSEN & VERANSTALTUNG

Contacts

Christian Auer

GESCHÄFTSFELDLEITER WERKZEUGSTAHL, SCHNELLARBEITSSTAHL


+43 50304 40 26300

+43 3852 3709

E-Mail

Andreas Maggele

PRODUKTMANAGER WERKZEUGSTAHL, SCHNELLARBEITSSTAHL


+43 50304 40 26306

+43 3852 3709

E-Mail