A911SA

PRODUKTBESCHREIBUNG

Meerwasserbeaufschlagte Bauteile wie Wärmetauscher, Förder- oder Injektionspumpen, Propellerwellen, hochbeanspruchte Teile in Chemie- und Abwasseranlagen und für Erdöl- und Erdgasförderung (z.B. Verteilerstücke), Separatoren, Turbinen- und Gebläseschaufeln, Niederdruckkompressorkomponenten.

EIGENSCHAFTSMERKMALE

Nichtrostender ferritischer-austenitischer Stahl. Höchste Korrosionsbeständigkeit und gute Festigkeitseigenschaften. Gute Schweißbarkeit, eine Wärmebehandlung nach dem Schweißen ist nicht erforderlich. Ausgezeichnete Beständigkeit gegen allgemeine Korrosion, Spannungsriß-, Schwingungsriß-, Loch- und Spaltkorrosion sowie Erosionskorrosion. Einsatztemperatur bei Langzeitbeanspruchung max. 280°C (kurzzeitige Überschreitung bis 300°C zulässig). Erforderliche Oberflächenbeschaffenheit: gebeizt oder bearbeitet.

TECHNISCHE DATEN

Werkstoffnummern


1.4501 S32760 X2CrNiMoCuWN25-7-4 AISI: F55


CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

0,02 0,25 0,55 25,20 3,70 7,00 0,65 0,60 0,21

Anhaltswerte in Gew. %

Verfügbare Produktvarianten

  • Bleche
  • Halbzeug
  • Langprodukte

Downloads

MESSEN & VERANSTALTUNG

Contacts

Ingo Siller

GESCHÄFTSFELDLEITER SONDERWERKSTOFFE


+43 50304 40 26252

+43 3852 3723

E-Mail

Clemens Vichytil

PRODUKTMANAGER OIL & GAS, CPI


+43 50304 40 26261

+43 3852 3723

E-Mail